Slider-Jan-Schiffers_5
Slider-Jan-Schiffers_4
Slider-Jan-Schiffers_6
Slider-Jan-Schiffers_3
Slider-Jan-Schiffers_7
Slider-Jan-Schiffers_2
Slider-Jan-Schiffers_1

Abgeordnetenbüro für Besucher geschlossen!


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Lage bleibt das Bürgerbüro bis auf weiteres geschlossen. Wir sind zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch unter der 0951 914 166 45 erreichbar oder per E-Mail über nachricht@jan-schiffers-mdl.de. Die Vereinbarung von Terminen bleibt weiterhin möglich.

Passen Sie auf sich und ihre Mitmenschen auf und bleiben Sie gesund!

Inzidenzwerte auf Rekordniveau!

Schriftliche Anfrage

„Impfen ist die einzige Möglichkeit Herr der Lage zu werden!“ Solche und ähnliche Sätze hört man immer wieder von Markus Söder oder auch seinem Gesundheitsminister Klaus Holetschek.

Ist das wirklich so? Wie stehen Inzidenzwerte und Impfquote miteinander in Verbindung? Sollten laut einer Aussage von Biontech-Pfitzer die Impfungen nicht dazu dienen, dass man zu 95 % geschützt ist? War da nicht eine Aussage von Biontech-Chef Ugur Sahin über eine Wirksamkeit von mindestens einem Jahr, wobei er in seiner Aussage von einem längeren Zeitraum ausgeht? Doch all das gab es. Nachzulesen zum Beispiel unter https://www.tagesspiegel.de/wissen/antrag-auf-impfstoff-zulassung-biontech-will-in-zwei-wochen-loslegen-wie-es-dann-weitergeht/26575194.html

Ich wollte bereits in einer Anfrage vom 10.09.2021 wissen wie die Korrelation zwischen Impfquote und Inzidenz zu bewerten ist. Die Anfrage wurde jedoch nur sehr unzulänglich beantwortet. Jedoch sprach Gesundheitsminister Holetschek von einer Impfeffizienz zwischen 86 und 87 %.

Ich habe daher erneut nachgefragt und möchte gerne konkrete Antworten der Staatsregierung auf die Frage wieso die Inzidenz vor genau einem Jahr nur 185 betrug. Ohne jegliche Impfung. Heute liegt dieser Wert mit 525,7 fast dreimal so hoch. Und das bei einer Impfquote von 65,6 %.

Lassen Sie uns gemeinsam gespannt auf die Antworten aus dem Gesundheitsministerium warten.

Transparenz und Durchblick, dafür arbeitet nur die #AfD 



Veröffentlicht in PolitischeArbeit, Anfrage am 15.11.2021 15:22 Uhr.

Abgeordnetenbüro


Jan Schiffers, MdL

Schützenstraße 12 · 96047 Bamberg

Telefon 0951 – 914 166-45

Als Stimmkreisbetreuer bin ich für folgende Wahlkreise zuständig:


401 Bamberg-Land

• 402 Bamberg-Stadt

• 403 Bayreuth

• 405 Forchheim


Ich freue mich auf eine rege Zusammenarbeit.

Termine

© 2019 - Jan Schiffers

BAYERN. ABER SICHER!